Herrenjeans - Der zeitlose Klassiker unter den Hosen

Stylig, lässig und gekleidet schaut sich um eines der härtesten Arbeitsbekleidungstücke, die Sie je besitzen werden. Entdecken Sie unsere Kollektion an Herrenjeans von Denim fit oder wash, um Ihr nächstes Lieblingspaar zu finden.

Seiten in der Kategorie Herren Jeans:

Seiten in der Kategorie Herren Jeans:


Herren-Jeans Kaufberatung

Beim Kauf von Jeans ist die Passform entscheidend. Wir haben einen Jeansanzug zusammengetragen, den du in deinem Kleiderschrank haben solltest:

  • - Bootcut Jeans. Wenn Sie auf der Suche nach einem entspannten und geräumigen Paar sind, dann sind Bootcut Jeans der richtige Weg. Probieren Sie sie in einer leichten oder mittleren Spülung am Tag und am Wochenende.
  • - Gerade Jeans. Möchten Sie etwas maßgeschneidertes? Gerade Jeans haben eine schlanke Passform und bringen ein wenig Glanz in jeden Look.
  • - Skinny Jeans. Skinny Jeans haben eine enge Passform über die gesamte Länge der Jeans. Sie können leicht Teil eines eleganten Outfits werden - denken Sie an Sportmäntel, Hemden mit Knopfverschluss und Kleiderschuhe für den stilvollen Sieg!
  • - Schlanke, gerade Jeans. Schlanke gerade Jeans haben eine schlanke, gerade Passform in der gesamten Jeans. Sie sind eine gute Option, um sich auf oder ab zu kleiden.
  • - Kegelförmige Jeans. Dieses Must-Have hat etwas mehr Platz als ein dünner Schnitt und wird allmählich dünner, wenn es den Knöchel erreicht. Für lässige Tage gibt es immer eine klassische T-Shirt-Jeans-Kombination.

Wie kleidet man Herrenjeans? Deine Lieblingsjeans kann auch nach Sonnenuntergang funktionieren! Um den Denim für den Abend zu verkleiden, kombinieren Sie Ihre Lieblingspassform mit den einzelnen Kleidungsstücken und lehnen Sie sich an dunkle Spülungen an - tiefes Indigo und schwarze Jeans sind einfach polierter als ihre helleren Pendants.

Die Jeanshose ist aus dem Kleiderschrank eines jeden Herren nicht mehr wegzudenken. Neben Shorts und Leinenhosen haben sich diese mittlerweile zu den beliebten Herrenhosen etabliert. Jeans wurden bereits in den 1850er Jahren erfunden und waren In früheren Zeiten reine Arbeitshosen und sind schon seit jeher für ihren festen, meist blaufarbigen Baumwollstoff bekannt. Heute sind Jeans mit ihren unzähligen Waschungen, Shapes und Formen zu einem der variationsreichsten Kleidungsstücke der Welt geworden. Jeans ist eines der wenigen Kleidungsstücke, das ich bereits seit Jahrhunderten hält. Selbst nach den Trends der letzten 50 Jahre sind diese heute immer noch brandaktuell. Stars und Sternchen tragen Sie genauso wie der Nachbar um die Ecke. Besonders im aktuellen Jahr 2016 haben sich Röhrenjeans und Slim-Fit Jeans stark durchgesetzt. Doch es ist damit zu rechnen, dass sich dieser Trend mit der Zeit wandeln wird und wir noch viele Jeanshosen tragen werden.

Welche Jeanswäsche soll ich bekommen? Helles, mittleres und dunkles Blau sind gute Möglichkeiten. Vergessen Sie aber nicht, dass die Herrenjeans über die klassischen Blautöne hinausgehen kann. Verschönern Sie Ihren Look mit einem farbigen Paar. Oder wählen Sie gedämpfte Töne wie weiße, graue und schwarze Jeans für eine frische Abwechslung. Die Textur auf Jeans wird immer wichtiger als das, was Denim-Wäsche zur Auswahl hat - denken Sie an zerrissene und beunruhigte Jeans.

Hochwertige Jeanshosen für Männer zu günstigen Preisen

Waren sie vor wenigen Generationen noch recht teuer, so sind Jeans heute so günstig wie nie. Die Mode und die Trends unserer Zeit werden immer schnelllebiger und so werden auch die Preise immer niedriger. Bei ya!Moda jetzt eine große und facettenreiche Auswahl der verschiedensten Jeanshosen für echte Männer entdecken!